Links ĂĽberspringen

Kita Rathaus: 90 Kinder sangen und tanzten im Garten des Seniorenheims „Haus Rosengarten“

Adventszeit ist die Zeit der kleinen Aufmerksamkeiten, an denen sich die Gemüter von Groß und Klein erfreuen. Und so zogen alle Gruppen der Kita „Am Rathaus“ an einem trüben Mittwoch-Vormittag zum Garten des Seniorenheims „Haus Rosengarten“, um ein wenig Freude mit Gesang und Tanz zu bringen.
„Schneeflöckchen, Weißröckchen“, „Kling-Glöckchen“ und „In der Weihnachtsbäckerei“ – diese fröhlichen Weihnachtslieder hatten die rund 90 Kinder aus den Kitas „Am Rathaus“ und der Natur-Kita den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie dem Pflegepersonal des Seniorenheims gesungen. Mit Gitarrenmusik von Johanna Kucharski aus der Natur-Kita und Tanzchoreografie von Tanzpädagogin Birgit Walter (Kita „Am Rathaus“) hatten die Kinder und Erzieher/Erzieherinnen, die sich im Halbkreis auf der Wiese hinter dem Haus aufstellten, sichtlich viel Spaß. Am Ende ernteten die Kinder viel Applaus und einen Korb voll mit Obst und Süßigkeiten aus dem Seniorenheim als Dankeschön.

Mit Gitarren-Livemusik und kleinen Tanzchoreografien trugen die Kinder aus der Kita „Am Rathaus“ fröhliche Weihnachtslieder im Garten von „Haus Rosengarten“ vor. Tanzpädagogin Birgit Walter und Gitarrenspielerin Johanna Kucharski hatten das Programm für den Auftritt mit den Kindern einstudiert.
Fotos: Petra Behr

Quelle: Pressemitteilung Stadt Erlensee