Links ĂŒberspringen

Politik sĂŒĂŸ und salzig!

Parallel zu den digitalen Angeboten des Jugendreporterteams und des Projektes „Bundespolitik vor Ort greifbar machen!“ unterbreitet die „Partnerschaft fĂŒr Demokratie!“ allen BĂŒrger:innen das Angebot wieder in PrĂ€senz zusammenzukommen, um ĂŒber die anstehende Wahl zu diskutieren.

Unter der Leitung von Sara Krasniqi hat es sich die Partnerschaft zum Ziel gesetzt eine DiskussionsatmosphĂ€re der etwas anderen Art zu anzubieten. Anstelle einer klassischen Plenarveranstaltung werden im Rahmen der Veranstaltung GesprĂ€che in Paaren durchgefĂŒhrt, die „origineller Weise von den Spielregeln eines sogenannten Speeddatings abgeleitet wurden, so Krasniqi. Die Teilnehmer:innen fĂŒllen hierzu zu Beginn einen Fragebogen zu ihrer Person und politischen Haltung aus. Anschließend werden anhand der Fragebogen Paare gebildet. Der Fokus liegt dabei darauf möglichst Personen mit unterschiedlichem Alter, Beruf und politischer Haltung miteinander ins GesprĂ€ch zu bringen. In gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re mit frischem Popcorn haben die Teilnehmer:innen jeweils 15 min Zeit um sich mit dem GegenĂŒber auszutauschen bis ein Wechsel erfolgt. Die Veranstaltung findet am 23.09. in der Erlenhalle in Erlensee statt. FĂŒr die Teilnahme sind die 3G Regeln zu beachten.

Die Partnerschaft fĂŒr Demokratie wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie Leben!“ durch das Bundesfamilienministerium gefördert“. Die Veröffentlichung stellt keine MeinungsĂ€ußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. FĂŒr inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.