Links ĂĽberspringen

Ă–kologischer Adventskalender

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und neben der stressigen Suche nach passenden Geschenken für die Liebsten ist auch eine häufige Frage, wie man sich auf die Weihnachtszeit, trotz Corona einstimmen kann? Hierfür startet ab dem ersten Dezember der ökologische und digitale Adventskalender der „Partnerschaft für Demokratie!“ Erlensee und Rodenbach und des Schachclub „Springer“ Rodenbach.

Über die Instagramseite Jugend für Demokratie wird es vom ersten bis zum 24 Dezember pro Tag einen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie geben. Dies ist Teil des Projektes „Umweltfreundliche Kommune“, in dem die verschiedenen Facetten der Umwelt/Umweltschutzes, sowie Nachhaltigkeit aufzeigt werden. Wie kann man selbst durch kleine Maßnahmen zum Umweltschutz beitragen? Welche Geschenke könnte ich meiner Familie machen, die Nachhaltigkeit und Umweltschutz fördern? Welche Vereine und Organisationen setzen sich für Klimaschutz ein? Auf diese Fragen und viel mehr wollen wir im Adventskalender eine Antwort geben.

Der Projektleiter Niklas Schäfer erklärte: „Der Klimawandel stellt uns vor große Herausforderungen. Neben politischen Maßnahmen, die ergriffen werden können und müssen, kann auch auf lokaler Ebene viel für den Umweltschutz getan werden. Kleine Schritte im Alltag können große Wirkung entfachen. Einige Ideen und Anregungen möchten wir in diesem Adventskalender liefern“.

Der ökologische Adventskalender ist über Instagram (Jugend für Demokratie) zu finden und läuft vom ersten bis zum 24. Dezember.

Die Partnerschaft für Demokratie wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ durch das Bundesfamilienministerium gefördert“. Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.